Home > Blog
  |  Anmelden
Search

minimieren
03

FamilienVermögensVerwaltung® (FVV) mit stabilem Kurs in rauer See

posted on

PerformanceReport für das 2. Quartal 2015



Direktlink zum Report: http://www.vveg.de/Administration/CMX.aspx?Command=Core_Download&EntryId=584



Das mittlerweile gewohnte Format ist  so praktisch, weil auf Seite 2 die Performance aller 11 Risikostufen (VG0-VG10) über den Gesamtzeitraum seit dem Start der FVV® und  im Quartalsrhythmus über rollierende 12-Monatszeiträume dargestellt ist. Jeder Anleger und Interessent findet die von ihm gewählte Stufe: bspw. die Risikostufe VG5, welche zu 50% aus der VG0 ( konservativ )  und zu 50% aus der VG10 (dynamisch) gebildet wird. Die Renditeangabe erfolgt unter Berücksichtigung der Kosten für die Vermögensverwaltung in Höhe von 0,85% inkl. USt. pro Jahr und Depotkosten (Transaktionskostenpauschale) von 0,42% inkl. USt. pro Jahr. 

Der Gesetzgeber bestimmt, was und wie zu berichten ist

Jeder Vermögensverwalter hat bei der Veröffentlichung strenge gesetzliche Vorschriften und Vorgaben des Bundesaufsichtsamts (BAFin) zu beachten.  Deshalb auch die etwas komplex wirkende Art und Weise der Darstellung, zu welcher wir jedoch zum Schutze der Anleger verpflichtet sind. Diese Unterlage entspricht den gesetzlichen Anforderungen zur Performancedarstellung und dient zur öffentlichen Information.

Vorgeschriebene Zeiträume für das Reporting zum Schutze der Anleger :

  1. Es müssen jeweils die letzten 12 Monate dargestellt werden. Außerdem sind die davorliegenden 12-Monatszeiträume quartalsweise rollierend darzustellen.

  2. Wir müssen in jedem Fall die letzten 12 Monate und den davor liegenden Zeitraum - derzeit sind das 18 Monate - bis zurück zum Start der FVV am 01.01.2013, darstellen.

  3. Darüber hinaus muss in jedem Fall auch das Ergebnis des Gesamtzeitraums (derzeit 30 Monate) dargestellt werden. So bestimmt es auch das Bundesaufsichtsamt (BAFin) in seinem Rundschreiben (RS 1001) zur Werbung in der Finanzdienstleistung, zum Thema Performancedarstellung. Diese Anforderungen sind im Performancereport eins zu eins umgesetzt.



    Viele fragen sich: „Bleibt das immer so kompliziert?“ Nein, nicht ganz. Wenn die FVV erst einmal drei Jahre reale Historie hat, wird es auch etwas einfacher mit der Darstellung. Das wird am 31.12.2015 der Fall sein.

Leider halten sich nicht alle Wettbewerber an die Regeln

Beim Studium von Performancezahlen sollten Anleger stets im Blick behalten, dass es leider Wettbewerber gibt, die diese aufwändigen, aber zum Schutze des Anlegers gemachten Spielregeln, nicht einhalten. Da wird unerlaubter Weise rückgerechnet und beliebig publiziert, um sich Wettbewerbsvorteile zu erschleichen. Es werden Simulationen angestellt und Zeiträume aufgezeigt, in denen das Produkt oder die Vermögensverwaltung noch gar nicht real gestartet waren. Das ist Schönfärberei, nicht regelkonform und führt den Interessenten in die Irre.

Die Performance des eigenen Depots?

Bitte beachten sie auch, dass jeder Anleger seine eigene Performance durch den individuellen Startzeitpunkt der Investition in die FVV hat. Das Reporting der DAB bank AG - und zwar das PAM-Portfolioanalysemodul - ermöglicht diese täglich über beliebige Zeiträume abzurufen. So selbstverständlich auch über die von uns berichteten 12-Monatszeiträume. Aber auch über Zeitintervalle, welche wir nicht separat publizieren dürfen, die aber trotzdem von Interesse sind , wie bspw. Rendite seit Jahresanfang.



Sollten Sie Fragen zur Thema Performance, unseren Darstellungen oder zum PAM der DAB bank AG haben, zögern Sie nicht sich an Team Services unter services@vveg.de zu wenden! Haben Sie Interesse an den Quartalsberichten der Genossenschaft oder unseren Newslettern, dann sehen Sie sich einfach im Downloadbereich der Website um.





Direktlink zum
Report: http://www.vveg.de/Administration/CMX.aspx?Command=Core_Download&EntryId=584

 

Rechtliche Hinweis / Disclaimer

Die vorliegende Information wurde von der VermögensVerbund e.G. auf der Grundlage von Daten und Informationen des Vermögensverwalters, der Deutsche Wertpapiertreuhand GmbH, erstellt.

Posted in: Mein Depot | Tags: Performance-Report | Comments (0) | View Count: (2674)

Post a Comment